Der Traum

22,00 32,00 

Picassos „Der Traum“ neu interpretiert als minimalistische Tuschezeichnung

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: 2-1-3 Kategorie: Schlüsselworte: , , , , , , , , , ,

Beschreibung

Der Traum: Hommage an Pablo Picasso

Ich male die Dinge, wie ich sie denke, nicht wie ich sie sehe.“ (Pablo Picasso)

Pablo Picasso hat die Kunst im 20. Jahrhundert neu erfunden. Sein Werk „Der Traum“ entstand 1932 und zeigt Picassos Geliebte Marie-Thérèse Walter. Picasso selbst fertigte zahlreiche minimalistische Zeichnungen aus einer einzigen Linie an. „Der Traum“ gehört jedoch nicht dazu. Die Künstlerin Punktraum hat das Ölgemälde als elegante Linienzeichnung neu interpretiert.

Tusche auf hochwertigem Papier (200g/m²)
verfügbar in DIN A4 und DIN A3
handsigniert von der Künstlerin

Wir stellen jedes Bild individuell her. Aus diesem Grund kann das gelieferte Bild leicht von der Abbildung abweichen. Kein Rahmen enthalten.

Zusätzliche Information

Größe n. a.
Format

DIN A4, DIN A3

Shopping cart

0

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.